StartseiteSpielplanRepertoireKontaktFür Veranstalter
Der Froschkönig

Spielform:
Handpuppenspiel mit Kasper und Gesang Autor: Dietmar Müller, frei nach Grimm Regie: Markus Dorner Spieler: Markus Dorner Ausstattung: Renate Müller und Bernd Lang (nach historischen Vorbildern von Paul Herbst) Musik: Historische Drehorgel (Nachbau)
Der Kasper hat diesmal eine schwierige Aufgabe: Er muss einen Froschprinz an die Frau bringen! Die romantische Grimm-Mär vom Froschkönig bleibt mit ihren Hauptfiguren - Prinz-Frosch, väterlicher König, Prinzessin und Hofdame - unangetastet. Doch im Puppentheater nimmt Kasper als Moderator am Hofe alles in seine Hand. Er verkuppelt die beiden Liebenden so listig, dass diese in allem nur Zufälle sehen.
Das Spiel lebt durch seine spritzigen Dialoge, witzige Aktionen der Handpuppen und den direkten Kontakt von der Bühne zum Publikum.
Spieldauer: ca. 45 Minuten Aufbauzeit: 45 Minuten Abbauzeit: 30 Minuten Bühnenbreite: 3 m Bühnentiefe: 3 m Bühnenhöhe: 2,60 m
· Impressum ·